T4M: So geht Medizintechnikmesse in Stuttgart!

Durch eine kleine Punktion in die Arterie eingesetzt und unter Röntgenkontrolle bis zum Gefäßverschluss vorgeführt, beginnt der Rotarex®S-Katheter auf Knopfdruck zu rotieren und zu saugen. Wenige...

mehr

Die Bewerbungsphase für die T4M Start-up World ist eröffnet: Noch bis Mitte Januar können sich Medtech-Start-ups auf einen der begehrten 60 Plätze bewerben. Es winken ein kostenloser Ausstellungsplatz...

mehr

Nachdem im Juni bereits der Schweizer Medizintechnikverband Swiss Medtech seine Zusammenarbeit mit der T4M bekannt gab, sind seit November auch die Schweizer Messe Swiss Medtech Expo und die digitale...

mehr

Die AG Medizintechnik des VDMA hat zu tun: Ende Oktober wählte sie ihren neuen Vorstand, Anfang November war sie mit neun Mitgliedsfirmen auf der Compamed in Düsseldorf vertreten. Nun kann sie sich...

mehr

Im Projekt ÖkoMoBiL des Kooperationsnetzwerkes Biohymed sollen Industriereinigungsmittel aus Molke hergestellt werden. In der Medizintechnik könnte das großen Anklang finden.

mehr

Seit im Mai dieses Jahres klar war, dass es mit der T4M auch weiterhin eine Medizintechnikmesse in Stuttgart geben wird, arbeitet das neue T4M-Team Hand in Hand mit Experten der Branche, um das...

mehr