NACHRICHTEN

Wissenschaftler aus Jena haben Linsen entwickelt, die in Endoskope integriert werden können. Mit dem neuen Bildgebungsverfahren könnten Ärzte möglicherweise schon bald krankes und gesundes Gewebe...

mehr

Nach drei Tagen E-Health-Fachmesse conhIT sind sich die Experten einig: Die IT ist aus dem Gesundheitswesen nicht mehr wegzudenken. Über 9.500 Teilnehmer trafen sich Ende April in Berlin.

mehr

Der Schweizer Implantate-Hersteller Straumann hat seine Beteiligung an der US-amerikanischen Rodo Medical auf 30% erhöht und signalisiert damit erhöhtes Interesse an Rodos Gedächtnissmetallen.

mehr

Über eine Kapitalerhöhung sammelt die Cytotools AG 1,4. Mio Euro ein. Für den Wirkstoff Dermapro sieht die Firma eine Zukunft in der Medizintechnik.

mehr

Dass die Digitalisierung das Gesundheitswesen effizienter macht, gilt in der E-Health-Branche als gesetzt. Doch wie groß ist der Effekt? Die Unternehmensberatung PwC kommt auf 39 Mrd. Euro pro Jahr....

mehr

Ende April wurde das Fraunhofer–Leistungszentrum für translationale Medizintechnik in Hannover eröffnet. Ein Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung aktiver Implantate.

mehr